Prof. Dr. Peter Bilsdorfer Rechtsanwalt / Präsident des Finanzgerichts a.D.


Schwerpunkte: Berufsweg:
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes
  • 1978 Tätigkeit im höheren Dienst der Finanzverwaltung
  • 1984 Richter am Finanzgericht des Saarlandes
  • 1994 Lehrbeauftragter an der juristischen Fakultät der Universität des Saarlandes
  • 1996 Promotion zum Dr. jur. zu einem steuerlichen Thema
  • 2007 Vizepräsident des Finanzgerichts des Saarlandes
  • 2008 Ernennung zum Honorarprofessor an der Universität des Saarlandes
  • 2013 Präsident des Finanzgerichts des Saarlandes
  • seit März 2017 Tätigkeit als Steueranwalt
Referenzen:
  • Nebenberufliche journalistische Tätigkeit (vorwiegend zu steuerlichen Themen) u. a. für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Welt am Sonntag, Süddeutsche Zeitung und die Saarbrücker Zeitung;
  • Eintrag bei Wikipedia 
Veröffentlichungen / Vorträge:
  • Handbuch für das Steuerstraf- und Bußgeldverfahren
  • AO-Taschenbuch
  • Die Informationsquellen und -wege der Finanzverwaltung, 8. Aufl.
  • Steueramnestie – was tun? (zusammen mit Geckle/Neufang)
  • Der Steuerberater im Steuerstrafverfahren. (zusammen mit Weyand)
  • Handbuch des steuerlichen Einspruchsverfahrens. (zusammen mit Morsch/Schwarz), 2. Aufl.
  • Wie führe ich einen Finanzgerichtsprozess? (zusammen mit Schwarz/Hardenbicker/Morsch), 8. Aufl.
  • Der steuerliche Fremdvergleich bei Vereinbarungen unter nahestehenden Personen
  • Keine Angst vor dem Finanzamt (zusammen mit Weyand)
  • Steuerrecht, eine Einführung für Juristen und Ökonomen (zusammen mit Dölfel/Weimann). 4. Aufl.
2019 © KHH LEGAL Kropp Haag Hübinger Rechtsanwälte