"Bewertung: Mit insges. 4 gut ausgelasteten Anwälten betreute KHH zuletzt große, überregionale Bauprojekte u. konnte dabei die langj. Erfahrung der Kanzlei auch mit Haftungs- u. Vergabethemen gut für den brummenden Immobiliensektor nutzen. Ebenso gelang es im Versicherungsrecht, das Mandatsportfolio zu erweitern u. die Versicherer tlw. bundesweit zu vertreten. Auch hier wurden die Schnittstellen zu den anderen Kanzleiressorts genutzt, etwa dem forensischen Know-how für Prozesse um Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen. Trotz vielfacher Aktivitäten über das Saarland hinaus schließt die Kanzlei im Laufe des Jahres ihre vor längerer Zeit eingerichteten Repräsentanzen in Düsseldorf u. Brüssel – die Mandantenbindung hängt nicht von diesen Büros ab, sondern geht unverändert von Saarbrücken aus.

Stärken: Prozessvertretung, besonders im Versicherungsrecht.

Oft empfohlen: Kurt Haag, Dr. Thomas Münkel (beide Versicherungsrecht), Raimund Hübinger (Gesellschaftsrecht), Dr. Matthias Zieres (Gewerbl. Rechtsschutz/IT, Baurecht)

Team: 6 Partner, 1 Counsel, 6 Associates

Schwerpunkte: Versicherungsrecht, speziell Haftungsthemen für Versicherer sowie Mediziner; Prozessführung, nicht zuletzt im Medizin- u. Strafrecht; Gewerbl. Rechtsschutz. Begleitung gr. Bauprojekte, auch vergaberechtlich. Mandantschaft: regionaler Mittelstand, auch grenzüberschr. nach Frankreich; viele Versicherer, Banken, internat. IT-Unternehmen u. öffentl. Hand.

Mandate: Bauherren/Investoren zu div. Hotelbauprojekten; Unternehmen zu Bauvorhaben im Bereich Anlagen-/Industriebau; öffentl. Auftraggeber zu Bauprojekten für Krankenhäuser, Straßen- u. Brückenbau, Hochschul- u. Verwaltungsgebäude."

2018 © KHH LEGAL Kropp Haag Hübinger Rechtsanwälte