Rheinland-Pfalz/Saarland


"Bewertung: Die in der Region häufig empfohlene Kanzlei ist im Vergleich mit ihren saarl. Wettbewerbern stärker überregional orientiert. Das gilt v.a. für ihre Paradedisziplin, das Versicherungsrecht. Dort ist sie in zahlr. gerichtl. Streitigkeiten tätig. Im Verlauf der letzten Jahre hat sich diese Kompetenz jedoch verbreitert, hin zu Haftungsprozessen an der Schnittstelle zum Gesellschaftsrecht. So ist es nur folgerichtig, dass sich die Praxis mit einer erfahrenen Anwältin aus einer Rechtsabteilung erweiterte. Auch der zweite Kernbereich von KHH, das Medizinrecht, wurde personell ausgebaut: Ein Einzelanwalt stieß zur Kanzlei u. brachte eine ganze Anzahl neuer Mandanten mit. Das Bau- u. Vergaberecht um Zieres steht weiterhin sowohl privaten als auch etlichen öffentl. Auftraggebern zur Seite. Auch in grenzüberschreitenden Mandaten war das Team aktiv, etwa bei Haftungsprozessen für einen Manager im Zusammenhang mit einem großen Anlagenbauprojekt.

Stärken: Prozessvertretung, Versicherungs u. Vergaberecht sowie Marken- u. Wettbewerbsrecht.

Häufig empfohlen: Kurt Haag, Dr. Thomas Münkel (beide Versicherungsrecht), Raimund Hübinger(Gesellschaftsrecht), Dr. Matthias Zieres (Gewerbl. Rechtsschutz/IT, Baurecht)

Kanzleitätigkeit: Breites wirtschaftsrechtl. Spektrum mit Schwerpunkten v.a. im Versicherungsrecht sowie Produkthaftung, Arzthaftungs-, Vertragsarztrecht sowie im dt.-frz. Geschäft. Büros in Düsseldorf u. Brüssel. Mandantschaft: regionaler Mittelstand, viele Versicherer, Banken, internat. IT-Unternehmen u. öffentl. Hand. (7 Partner, 4 Associates,)"

2017 © KHH LEGAL Kropp Haag Hübinger Rechtsanwälte