"Rheinland-Pfalz/Saarland

Bewertung: Die in der Region häufig empfohlene Kanzlei ist zwar kleiner, aber deutl. internationaler ausgerichtet als ihre wichtigsten örtl. Wettbewerber. Nach einer turbulenten Phase, in der binnen 2 Jahren 3 Anwälte zur Wettbewerberin Heimes & Müller wechselten, steuerte KHH zuletzt personell wieder in ruhigeres Fahrwasser. Damit einher ging eine solide Entwicklung ihrer wichtigsten Beratungsschwerpunkte: Im Bankrecht profitierte die Kanzlei, ähnlich wie Wettbewerberin Staab, von der Klagewelle infolge eines Grundsatzurteils zu Widerrufsbelehrungen in Darlehensverträgen. Im Versicherungsrecht konnte neben den bekannten Großmandanten ein weiterer Versicherer hinzugewonnen werden. Im Bau- u. Vergaberecht gelang Zieres ein Ausbau des Geschäfts, so vertritt er mehrere Manager in einem großen Baurechtsprozess u. betreut div. öffentl. Auftraggeber bei Ausschreibungen. Ungelöst bleibt aber bisher das Problem, für die renommierten Partner Haag u. Hübinger marktpräsente Nachfolger aufzubauen, wie es im Versicherungsrecht mit Münkel längst gelungen ist.

Stärken: Prozessvertretung, Versicherungs- u. Vergaberecht sowie Marken- u. Wettbewerbsrecht.

Häufig empfohlen: Kurt Haag, Dr. Thomas Münkel (beide Versicherungsrecht), Raimund Hübinger(Gesellschaftsrecht), Dr. Matthias Zieres (Gewerbl. Rechtsschutz/IT, Baurecht)

Kanzleitätigkeit: Breites wirtschaftsrechtl. Spektrum mit Schwerpunkten bei Produkthaftung, Arzthaftungs-, Vertragsarztrecht sowie im dt.-frz. Geschäft. Büros in Düsseldorf u. Brüssel. Mandantschaft: regionaler Mittelstand, viele Versicherer, Banken, internat. IT-Unternehmen u. öffentl. Hand. (5 Partner, 4 Associates, 1 of Counsel)"

 

"Versicherungsprozesse

Bewertung: Im Versicherungsrecht geschätzte Praxis. Nach wie vor spielt die Verbindung zu Cosmos eine bedeutende Rolle, doch gelingt es v.a. Münkel, regelm. neue Mandanten von der Saarbrücker Kernpraxis zu überzeugen. Dies zeigt, dass die Überleitung bedeutender Beziehungen von dem erfahrenem Haag auf den jüngeren Partner gelungen ist. Die Arbeit für Versicherer ist weiterhin sehr prozessbetont, eine daneben gepflegte Spezialisierung bleibt die Vertretung einzelner regionaler Unternehmen in Schadensfällen.

Stärken: Viel Erfahrung mit Prozessen in versch. Sparten.

Häufig empfohlen: Kurt Haag (auch Medizinrecht), Dr. Thomas Münkel

Kanzleitätigkeit: Prozesspraxis mit Schwerpunkten in der Personenversicherung (Lebens-, BU-, Krankenversicherung) u. Kfz-Haftpflicht, hier auch Großschäden. Produkthaftung u. Medizinrecht, v.a. Vertragsarztfälle u. im Südwesten renommierte Praxis in Arzthaftungsfällen. D&O-, Vorstands-, Makler- sowie Freiberuflerhaftung u. Betriebshaftpflicht. (3 Partner)"

2017 © KHH LEGAL Kropp Haag Hübinger Rechtsanwälte