"Rheinland-Pfalz/Saarland

Bewertung: Die in der Region häufig empfohlene Kanzlei ist zwar durch die gute Präsenz der älteren Partner stabil im saarl. Markt positioniert, sie musste jedoch im Sommer 2014 erneut einen Wechsel einer im dt.-frz. Rechtsverkehr erfahrenen Anwältin zu Heimes & Müller hinnehmen. Schon vor Jahresfrist musste KHH den Weggang eines Partners im Medizinrecht zum lokalen Wettbewerber verkraften. Andererseits verstärkte sich KHH mit einem jungen Anwalt im Medizinrecht. Gleichzeitig wuchs die Kanzlei aber auch in anderen Fachbereichen. Dennoch fehlt es ihr nun mittelfristig v. a. im Medizinrecht an einem marktpräsenten Nachfolger für Haag. In anderen Bereichen, v. a. dem Versicherungsrecht, ist die Frage des Generationenwechsels dagegen längst gelöst. Ungeachtet der Personalwechsel entwickelt KHH ihr Geschäft gewohnt stark. So ist sie etwa im Bankensektor immer umfangr. für ihre Stammmandanten tätig. Ihre nach wie vor starke Stellung als eine der 1. Adressen am Saarbrücker Markt begründet sich aber v. a. in der hohen Spezialisierung u. dem hohen Renommee für die Betreuung von Versicherungsunternehmen sowie im Wettbewerbs-, IT- u. Vergaberecht. Ein weiterer Grund ist ihre starke internat. Ausrichtung, die sie von ihren lokalen Wettbewerbern deutl. unterscheidet.

Stärken: Prozessvertretung, Versicherungs-, IT-, Vergabe- u. Wettbewerbsrecht.

Häufig empfohlen: Kurt Haag, Dr. Thomas Münkel (beide Versicherungsrecht), Raimund Hübinger (Europarecht), Dr. Matthias Zieres (Gewerbl. Rechtschutz)

Kanzleitätigkeit: Breites wirtschaftsrechtl. Spektrum mit weiteren Schwerpunkten bei bei Produkthaftung, Arzthaftungs-, Vertragsrecht sowie im dt.-frz. Geschäft. Weiteres Büro in D’dorf. Mandantschaft: regionaler Mittelstand, viele Versicherer, Banken, internat. IT-Unternehmen u. öffentl. Hand. (5 Eq.-Partner, 4 Associates, 1 of Counsel)

  

"Versicherungsprozesse:

Bewertung: Im Versicherungsrecht geschätzte Praxis, die von Saarbrücken aus einen treuen Stamm an Kernmandanten wie Cosmos betreut. Ein besonderes Kennzeichen bei KHH bleibt die bundesw. Aktivität in Prozessen, insbes. in der Personenversicherung u. bei Arzthaftungsfällen, wo der Namenspartner Haag einen der guten Ruf genießt. Im Medizinrecht lastet noch viel Arbeit auf seinen Schultern, im Versicherungsrecht hat KHH den Generationenwechsel weitgehend abgeschlossen. Das zeigt sich etwa durch die neuen Kontakte zu 2 Sachversicherern die Münkel aufbauen konnte. Dem weiteren Wachstum sind mit der aktuellen personellen Aufstellung aber Grenzen gesetzt, dann bislang gelang es nicht wie geplant, jüngere Anwälte einzustellen.

Stärken: Arzthaftung

Häufig empfohlen: Kurt Haag, Dr. Thomas Münkel

Kanzleitätigkeit: Prozesspraxis mit Schwerpunkten in Personenversicherung (Lebens-, BU-, Krankenversicherung) u. Kfz-Haftpflicht, hier auch Großschäden. Produkthaftung u. Medizinrecht, v. a. Vertragsarztfälle u. im Südwesten renommierte Praxis in Arzthaftungsfällen. D&O-, Vorstands-, Makler- sowie Freiberuflerhaftung u. Betriebshaftpflicht. (3 Partner)"

2017 © KHH LEGAL Kropp Haag Hübinger Rechtsanwälte